Messer D2 Stahl Datenblatt & Klingenstahl Eigenschaften

0 396

D2 Stahl – Werkzeugstahl, Gesenkstahl, Messerstahl und Klingenstahl

D2-Stahl, auch bekannt als Messerstahl oder Klingenstahl, ist eine Art Ledeburit-Werkzeugstahl, der unter den Werkzeugstählen der D-Serie am häufigsten erhältlich und beliebt ist. Seine Härte kann nach der Wärmebehandlung 60+HRC erreichen. Das Material enthält bis zu 1,6 % Kohlenstoff und 13 % Chrom, daher wird es auch als Halb-edelstahl bezeichnet, aber der hohe Chromgehalt reicht nicht aus, um die Korrosionsbeständigkeit von Edelstahl zu gewährleisten, da ein Großteil des Chroms in Legierungskarbiden eingebaut ist. D2 messerstahl ist tiefhärtend mit geringem Verzug und hoher Härtesicherheit. Es hat auch eine hohe Erweichungsbeständigkeit und eine mittlere Entkohlungsbeständigkeit und ist leicht zu nitrieren. D2-Werkzeugstahl hat eine hohe Verschleißfestigkeit und eine gute Zähigkeit und wird daher als Klingenstahl bezeichnet.

D2 Werkzeugstahl Eigenschaften

Die folgenden Tabellen zeigen die Eigenschaften von D2-Werkzeugstahl, einschließlich chemische Zusammensetzung, physikalische Eigenschaftenund und Härte usw.

Chemische Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung des D2-Werkzeugstahl ist in der folgenden Tabelle aufgeführt.

D2 Stahl Chemische Zusammensetzung, %
Norm AISI C Si Mn P, ≤ S, ≤ Cr Mo V
ASTM A681 D2 1.40-1.60 0.10-0.60 0.10-0.60 0.030 0.030 11.00-13.00 0.70-1.20 0.50-1.10

Physikalische Eigenschaften

Die physikalischen Eigenschaften von D2 messerstahl sind in der folgenden Tabelle aufgeführt, einschließlich Dichte, Schmelzpunkt, spezifische Wärme, Elastizitätsmodul (E-Modul) und Wärmeausdehnungskoeffizient.

Anmerkungen:

  • 10-6·K-1 = 10-6/K
  • 1 Ω·mm²/m = 1 μΩ·m
  • 1 g/cm3 = 1 kg/dm3 = 1000 kg/m3
  • 1 GPa = 1 kN/mm2
  • 1 MPa = 1 N/mm2
D2 Stahl Physikalische Eigenschaften
Dichte, g/cm3 (lb/in3) 7.70 (0.278)
Schmelzpunkt, °C (°F) 1420 (2590)
Spezifische Wärmekapazität, J/kg·K (Btu/lb ·°F) 460 (0.11) bei 20 °C (68 °F)
Elastizitätsmodul (E-Modul), GPa (106 psi) 210 (30)
200 (29) bei 200 °C (390 °F)
180 (26) bei 400 °C (750 °F)
Wärmeleitfähigkeit, W/m·K (Btu/ft · h ·°F) 20.0 (11.58) bei 20 °C (68 °F)
21.0 (12.17) bei 200 °C (390 °F)
23.0 (13.33) bei 400 °C (750 °F)
Wärmeausdehnungskoeffizient, μm/m 10.4 bei 20-100 ℃
10.3 bei 20-200 ℃
11.9 bei 20-425 ℃
12.2 bei 20-540 ℃
12.2 bei 20-650 ℃
Ausdehnungskoeffizient, μin./in. ·°F 5.8 bei 70-200 °F
5.7 bei 70-400 °F
6.6 bei 70-800 °F
6.8 bei 70-1000 °F
6.8 bei 70-1200 °F

D2 Stahl Wärmebehandlung

Glühen

D2 Werkzeugstahl Glühtemperatur: 870-900 °C (1600-1650 °F), Abkühlgeschwindigkeit: 22 °C (40 °F), Härte: 217-255 HB.

Hinweis: Die obere Grenze des Bereichs gilt für große Abschnitte und die untere Grenze für kleinere Abschnitte. Die Temperaturhaltezeit variiert von 1 Stunde für leichte Profile bis 4 Stunden für schwere Profile und große Ofenchargen aus hochlegiertem Stahl.

Härten und Anlassen

  • Vorheiztemperatur: 816 °C (1500 °F);
  • Austenitisierungstemperatur: 996 °C (1825 °F) Salzbad; 1010 °C (1850 °F) Öfen mit kontrollierter Atmosphäre;
  • Austenitisierungszeit: 10-20 Minuten;
  • Abschrecken an der Luft;
  • Anlasstemperatur: 204 °C (400 °F), 2 Stunden Anlassen; Die minimale Rockwell-Härte beträgt 59 HRC.
  • Bei hoher Härte (>59 HRC) eine niedrige Anlasstemperatur verwenden.

Anwendungen

Mit messer D2 stahl lassen sich Kaltarbeitsstähle mit großen Querschnitten, komplexen Formen, hoher Schlagzähigkeit und hoher Verschleißfestigkeit herstellen. Typische Anwendungen einschließlich:

  • Stanzwerkzeuge
  • Polierwerkzeuge
  • Raumnadeln
  • Prägen stirbt
  • Tiefziehwerkzeuge
  • Drahtziehwerkzeuge
  • Umformwerkzeuge
  • Messgeräte
  • Gewinderollwerkzeuge
  • Drehzentren
  • Stanzen
  • Gewinderollen
  • Umform- und Biegewalzen
  • Gewinderollbacken und -rollen
  • Sendzimir-Rollen
  • Besäumwerkzeuge
  • Spinnwerkzeuge
  • Schlitzmesser
  • Form- und Andrückrollen
  • Rändel
  • Broschen
  • Presswerkzeuge und Matrizen
  • Kaltfließpresswerkzeuge
  • Verschleißplatten
  • Dorne
  • Senk- und Druckpfähle
  • Crimpen stirbt
  • Gesenkschmieden
  • Laminierwerkzeuge
  • Fräser
  • Besteck
  • Scherklingen und Messer usw.

D2 Stahl Äquivalentes Material

AISI D2 Stahl entspricht europäischem EN (Deutschland DIN, Britische BSI, Französische NF…), ISO, Japanischem JIS und Chinesischem GB-Norm (als Referenz).

Hinweis: Das Japanische gleichwertige Werkstoff ist SKD10, nicht SKD11. Aber SKD11 ist bekannter und wird häufiger verwendet als SKD10.

D2 Messerstahl vergleichbaren Sorten
US Europäische Union ISO Japan China Australien Indien Russland Korea
Norm AISI (UNS) Norm Werkstoffnummer (Bezeichnung) Norm Werkstoffnummer (Bezeichnung) Norm Bezeichnung Norm Bezeichnung Norm Stahlsorte Norm Stahlsorte Norm Stahlsorte Norm Stahlsorte
AISI,
ASTM A681
D2 (T30402) EN ISO 4957 1.2379 (X153CrMoV12) ISO 4957 1.2379 (X153CrMoV12) JIS G4404 SKD10, SKD11 GB/T 1299 Cr12Mo1V1
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weiterlesen