Werkstoff 1.2842 Datenblatt 90MnCrV8 Stahl Härten Material Zugfestigkeit

Werkstoff 1.2842 Datenblatt 90MnCrV8 Stahl

Werkstoff 1.2842 Stahl 90MnCrV8 Material

Werkstoff 1.2842 Stahl (90MnCrV8 material) ist ein Kaltarbeitsstahl und einer der am häufigsten verwendeten Werkzeugstähle mit hoher Dimensionsstabilität und Kantenbeständigkeit sowie guter Bearbeitbarkeit. Seine Eigenschaften und Anwendungen sind grundsätzlich die gleichen wie beim Material 1.2510 (100MnCrW4). DIN 1.2842 Stahl ist hinsichtlich seiner Leistung mit dem Material 1.2510 vergleichbar. Stahl 1.2510 enthält ein Wolfram (W) -Element, wodurch es eine höhere Verschleißfestigkeit und Anlassbeständigkeit aufweist. EN 1.2842 Werkzeugstahl eignet sich zum Schneiden und Stanzen von Werkzeugen, kleinen Scheren, Gewindeschneidringen und Backen, Reibahlen, Messwerkzeugen, Kunststoff- und Gummiformen.

Stahl 1.2842 Datenblatt und Spezifikationen

Die folgenden Tabellen zeigen das Stahl 1.2842 Datenblatt und die Spezifikation, einschließlich chemischer Zusammensetzung, physikalischer Eigenschaften und mechanischer Eigenschaften, Wärmebehandlung usw.

Chemische Zusammensetzung

90mncrv8 Datenblatt-1, Die chemische Zusammensetzung von 1.2842 Stahl ist in der folgenden Tabelle basierend auf der Schmelzenanalyse aufgeführt.

Chemische Zusammensetzung (Schmelzenanalyse), %
Land (Regionen) Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) C Si Mn P, ≤ S, ≤ Cr V
Europäische Union EN ISO 4957 90MnCrV8 (1.2842) 0,85-0,95 0,10-0,40 1,80-2,20 0,030 0,030 0,20-0,50 0,05-0,20

Werkstoff 90MnCrV8 Eigenschaften

In den folgenden Tabellen sind die Eigenschaften von 90MnCrV8-Stahl aufgeführt, einschließlich der physikalischen und mechanischen Eigenschaften.

Physikalische Eigenschaften

Die physikalischen Eigenschaften von Werkzeugstahl 1.2842 sind in den folgenden Listen aufgeführt, einschließlich Dichte, Wärmeausdehnung, Elastizitätsmodul, Wärmeleitfähigkeit, spezifischer Wärmekapazität und elektrischem Widerstand.

Anmerkungen:

  • 10-6·K-1 = 10-6/K
  • 1 Ω·mm²/m = 1 μΩ·m
  • 1 g/cm3 = 1 kg/dm3 = 1000 kg/m3
  • 1 GPa = 1 kN/mm2
  • 1 MPa = 1 N/mm2
DIN 1.2842 Datenblatt-2, Physikalische Eigenschaften
Dichte, g/cm3 7,85
Elektrischer widerstand, μΩ·m 0,35 (20 ℃)
Spezifische Wärmekapazität, J/(Kg·K) 460 (20 ℃)
Wärmeleitfähigkeit, (W/m·K) 33 (20 ℃)
32 (350 ℃)
31.3 (700 ℃)
Elastizitätsmodul (E-Modul), Gpa 210
Wärmeausdehnungskoeffizient, (10-6/K) 12.2 (20-100 ℃)
13.2 (20-200 ℃)
13.8 (20-300 ℃)
14.3 (20-400 ℃)
14.7 (20-500 ℃)
15.0 (20-600 ℃)
15.3 (20-700 ℃)

Mechanische Eigenschaften

DIN 1.2842 90MnCrV8 mechanischen Eigenschaften sind in den folgenden Tabellen aufgeführt.

Datenblatt-3, Mechanische Eigenschaften
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) Härte (geglüht), ≤ Härtungsversuch
Austenitisierungs-temperatur, °C Abschreck mittel Anlass temperatur, °C Härte, HRC, ≥
DIN EN ISO 4957 90MnCrV8 (1.2842) 229 790±10 Oil 180±10 60

Wärmebehandlung

  • Warmformgebung-temperatur: 1050-850 °C.
  • Weichglühen temperatur: 690-720 °C.
  • Spannungsarmglühen temperatur: 600 – 650 °C, Abkühlen: Ofen.
  • Material 1.2842 Härten temperatur: 760-820 °C, Abkühlung: Öl, Die Rockwell C-Härte nach dem Abschrecken beträgt 64 HRC.

Werkstoff 90mncrv8 Datenblatt-4, Die Anlasstemperatur und die entsprechende Rockwell-Härte (HRC) sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Stahl Anlass temperatur, °C Rockwell-Härte (HRC)
90MnCrV8 (1.2842) 100 63
200 60
300 56
400 50
500 42
600 38

DIN 1.2842 90MnCrV8 Anlassschaubild

ZTU-Diagramm

DIN 1.2842 Werkzeugstahl 90MnCrV8 Zeit-Temperatur-Umwandlungsschaubild (ZTU-Diagramm).

DIN 1.2842 Werkzeugstahl 90MnCrV8 ZTU-Diagramm

Anwendungen

DIN 1.2842 90MnCrV8 Stahl eignet sich zum Schneiden und Stanzen von Werkzeugen, kleinen Scherklingen, Gewindeschneidringen und Backen, Reibahlen, Messwerkzeugen, Gleitern, Schienen, Kunststoff- und Gummiformen.

Vergleichbaren Sorten

DIN 1.2842 90MnCrV8-Stahl entspricht AISI SAE, japanischem JIS und chinesischem GB-Standard (als Referenz).

90MnCrV8 (1.2842) vergleichbaren Sorten
Europäische Union US ISO China Japan
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) Norm Stahlsorte Norm Stahlsorte Norm Stahlsorte (UNS) Norm Stahlsorte
EN ISO 4957 90MnCrV8 (1.2842) AISI;
ASTM A681
O2 (UNS T31502) ISO 4957 90MnCrV8 GB/T 1229 9Mn2V (T10029);
9CrWMn (T20299)
JIS G4404 SKS3

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein