18-8 Edelstahl Datenblatt 18/8 Material Eigenschaften

0 445

Was ist 18/8 Edelstahl?

18/8-Edelstahl bedeutet die Zusammensetzung von Edelstahl mit 18 % Chrom und 8 % Nickel. Sein Vorläufer ist 20-7 Edelstahl, erfunden von den deutschen Metallurgen Benno Strauss und Eduard Maurer. Es wurde erstmals 1924 während eines Symposiums der ASTM in Amerika eingeführt. Die erste Produktion dieser Legierung in den Vereinigten Staaten erfolgte erst 1927. Bevor Edelstahl standardisiert wurde, wurde 18/8 stahl als Handelsname vieler Stahlunternehmen verwendet . In den 1930er Jahren entschied sich AISI für ein dreistelliges Nummerierungssystem für Edelstahl, 18-8-Material wurde Edelstahl Typ 304 genannt.

18-8 Edelstahl Datenblatt und Eigenschaften

Die Dichte von 18-8 Edelstahl beträgt 7,93 g/cm3 (0,286 lb/in3), die Streckgrenze bei 0,2 % beträgt mindestens 30 ksi (205 MPa), die Zugfestigkeit beträgt mindestens 75 ksi (515 MPa), die maximale Brinell-Härte beträgt 201 HB, Die maximale Rockwell-Härte beträgt 92 HRB. 18-8-Material ist im geglühten Zustand nicht magnetisch, kann aber nach der Kaltumformung leicht magnetisch sein.

Chemische Zusammensetzung

18-8 Edelstahl Zusammensetzung, %
AISI C, ≤ Si, ≤ Mn, ≤ P, ≤ S, ≤ Cr Ni N, ≤
304 0.08 1.00 2.00 0.045 0.03 18.0-20.0 8.0-11.0
304L 0.03 1.00 2.00 0.045 0.03 18.0-20.0 8.0-12.0
304N 0.08 1.00 2.00 0.045 0.03 18.0-20.0 8.0-11.0 0.10-0.16

Physikalische Eigenschaften

18-8 Stahl Physikalische Eigenschaften Metrisch Kaiserliche
Dichte 7.93 g/cm3 0.286 lb/in3
Schmelzpunkt 1400-1450 °C 2550-2650 °F
Spezifische Wärmekapazität 500 J/kg·K at 20 °C 0.12 Btu/lb ·°F at 68 °F
Elektrischer widerstand 0.72 μΩ·m at 20 °C 28.35 μΩ·in. at 68 °F
Leitfähigkeit, %, IACS 2.5
Magnetische Permeabilität 1.02 (Ungefähr)
Elastizitätsmodul (E-Modul) 193 GPa 28 x 106 psi
Wärmeleitzahl 3.84 mm2/s 0.006 in2/s
Wärmeleitfähigkeit 16.2 W/m·K at 100 °C 9.4 Btu/ft·h·°F at 212 °F
21.5 W/m·K at 500 °C 12.4 Btu/ft·h·°F at 932 °F
Wärmeausdehnungskoeffizient 17.2 10-6/K at 0-100 °C 9.6 μin./in.·°F at 32-212 °F
17.8 10-6/K at 0-315 °C 9.9 μin./in.·°F at 32-600 °F
18.4 10-6/K at 0-538 °C 10.2 μin./in.·°F at 32-1000 °F

Anmerkungen:

  • 10-6·K-1 = 10-6/K
  • 1 Ω·mm²/m = 1 μΩ·m
  • 1 g/cm3 = 1 kg/dm3 = 1000 kg/m3
  • 1 GPa = 1 kN/mm2
  • 1 MPa = 1 N/mm2

Mechanische Eigenschaften

ASTM A276 18/8 Stahl Mechanische Eigenschaften
Rostfreier Stahl 0.2% Streckgrenze, MPa (ksi), ≥ Zugfestigkeit, MPa (ksi), ≥ Verlängerung in 2 in. (50 mm), %, ≥ Verringerung der Fläche, %, ≥ Bedingungen
18/8 205 (30) 515 (75) 40 50 Geglüht, warmfertiger
310 (45) 620 (90) 30 40 Geglüht, Kalt fertig, Durchmesser ≤ 1/2 in (12.7mm)
205 (30) 515 (75) 30 40 Geglüht, Kalt fertig, Durchmesser > 1/2 in (12.7mm)
ASTM A240 18/8 Edelstahl Mechanische Eigenschaften
Edelstahl 0.2% Streckgrenze, MPa (ksi), ≥ Zugfestigkeit, MPa (ksi), ≥ Verlängerung in 2 in. (50 mm), %, ≥ Brinell-Härte, HB, ≤ Rockwell-Härte, HRB,  ≤
18-8 205 (30) 515 (75) 40 201 92

Weitere Datenblätte zu 18-8 Material finden Sie in den Eigenschaften von Edelstahl 304.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weiterlesen