Stahl St37-2 Datenblatt Werkstoff 1.0037 Neue Bezeichnung DIN 17100 Baustahl

Stahl St37-2 Werkstoff 1.0037 Neue Bezeichnung DIN 17100 St37 Baustahl

Stahl St37-2 (Werkstoff 1.0037)

Stahl St37-2 (Werkstoff 1.0037) ist eine unlegierte Baustahlsorte nach DIN 17100: 1980 und wird seit 2004 verworfen. Nach der deutsche Norm DIN 17100 wird St37 Stahl in St37-2, USt37-2, RSt37-2 und St37-3 unterteilt. Werkstoff St37 neue Bezeichnung ist S235, und St37-2 neue Bezeichnung ist S235JR (1.0038), der neue Norm ist EN 10025-2: 2004.

Werkstoff St37 Datenblatt

Das Werkstoff St37 datenblatt und die technischen Daten finden Sie in den folgenden Tabellen.

Chemische Zusammensetzung

Die folgende Tabelle zeigt die chemische Zusammensetzung von Werkstoff 1.0037.

Stahl 1.0037 datenblatt – 1, Chemische Zusammensetzung (Schmelzenanalyse) nach DIN 17100 und DIN EN 10025: 1993.

Chemische Zusammensetzung (Schmelzenanalyse), %, ≤
Land (Region) Norm Stahl (Werkstoff-nummer) C Mn P S N Cu Dicke (d) (mm) Desoxidation
Deutschland DIN 17100: 1980 St37-2 (1.0037) 0.17 0.050 0.050 0.009 ≤ 16 Freigestellt
0.20 16 <d ≤40
USt37-2 (1.0036) 0.17 0.050 0.050 0.007 ≤ 16 Unberuhigter
0.20 16 <d ≤40
RSt37-2 (1.0038) 0.17 0.050 0.050 0.009 ≤ 40 Beruhigter
0.20 > 40
St37-3 (1.0116) 0.17 0.040 0.040 All Vollberuhigter
Europäische Union EN 10025: 1993 S235JR (1.0037) 0.17 1.40 0.045 0.045 0.009 ≤ 16 Freigestellt
0.20 16 <d ≤40
EN 10025-2: 2004 S235JR (1.0038) 0.17 1.40 0.035 0.035 0.012 0.55 ≤ 40 Beruhigter
0.20 > 40

Stahl St37 datenblatt – 2, Chemische Zusammensetzung (Stückanalyse) nach DIN 17100 und DIN EN 10025: 1993.

Chemische Zusammensetzung (Stückanalyse), %, ≤
Land (Region) Norm Stahl (Werksto-ffnummer) C Mn P S N Cu Dicke (d) (mm) Desoxidation
Deutschland DIN 17100: 1980 St37-2 (1.0037) 0.21 0.065 0.065 0.010 ≤ 16 Freigestellt
0.25 16 <d ≤40
USt37-2 (1.0036) 0.21 0.065 0.065 0.009 ≤ 16 Unberuhigter
0.25 16 <d ≤40
RSt37-2 (1.0038) 0.19 0.060 0.060 0.010 ≤ 40 Beruhigter
0.22 > 40
St37-3 (1.0116) 0.19 0.050 0.050 All Vollberuhigter
Europäische Union EN 10025: 1993 S235JR (1.0037) 0.21 1.50 0.055 0.055 0.011 ≤ 16 Freigestellt
0.25 16 <d ≤40
EN 10025-2: 2004 S235JR (1.0038) 0.19 1.50 0.045 0.045 0.014 0.60 ≤ 40 Beruhigter
0.23 > 40

Physikalische Eigenschaften

  • Dichte St37-2 Werkstoff: 7.85 g/cm3
  • Schmelzpunkt: 1420-1460 °C (2590-2660 °F)

Werkstoff 1.0037 mechanische Eigenschaften

Die Streckgrenze, Zugfestigkeit, Dehnung und Schlagfestigkeit sind im folgenden Datenblatt aufgeführt.

  • Baustahl St37-2 Härte: ≤ 120 HBW
  • Schlagwert: ≥ 27 J, getestet bei Raumtemperatur 20 °C (Dicke: ≤ 25mm)

Streckgrenze St37-2

Werkstoff 1.0037 datenblatt – 3

Streckgrenze (≥ N/mm2); Dicke (d) mm
Stahl Stahlnummer d≤16 16< d ≤40
St 37-2 1.0037 235 225

Zugfestigkeit St37-2

Material 1.0037 datenblatt – 4

Zugfestigkeit (≥ N/mm2)
Stahl Stahlnummer d<3 3 ≤ d ≤ 100
St37-2 1.0037 360-510 340-470

1MPa = 1N/mm2

Dehnung

Werkstoff 1.0037 datenblatt – 5

Dehnung nach Bruch (≥, %); Dicke (d), mm
Stahl (Stahl nummer) 3 ≤d ≤40 40< d ≤63 63 < d ≤100 100 < d ≤ 150 150 < d ≤ 250
St 37-2 (1.0037) 26 25 24 22 21

Stahl St37 datenblatt – 6

Dehnung nach Bruch (≥, %); Dicke (d), mm
Stahl (Stahl nummer) d ≤1 1< d ≤1,5 1,5 < d ≤2 2 < d ≤ 2,5 2,5 < d <3
St 37-2 (1.0037) 17 18 19 20 21

Äquivalent

DIN 1.0037 (Werkstoff St37-2) entspricht US norm ASTM AISI SAE, Deutsche norm DIN, britisch norm BSI, Frankreich norm NF, ISO norm, Japanischem norm JIS, Chinesischem GB norm und Indischem IS norm. (Als Referenz)

Stahl St37 datenblatt – 7

Stahl 1.0037 Äquivalent
Deutschland US Europäische Union Vereinigtes Königreich (UK) Frankreich ISO Japan China Indien
Norm Stahlsorten (Werkstoffnummer) Norm Stahlsorten Norm Stahlsorten (Werkstoff-nummer) Norm Stahl Norm Stahl Norm Stahlgüten Norm Stahlgüten Norm Stahl Norm Stahlgüten
DIN 17100: 1980 St 37-2 (1.0037) ASTM A36;
ASTM A283/A283M
A36;
Grade D
EN 10025-2: 2005 S235JR (1.0038) BS 4360 40B NF A35-501 E24-2 ISO 630-2 S235B JIS G3101;
JIS G3106
SS400;
SM400A
GB/T 700 Q235, Q235B IS 2062 E250B, E250

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein