S235 Stahl S235JR Datenblatt Werkstoff 1.0038 Streckgrenze, Zugfestigkeit

S235 Stahl S235JR Werkstoff 1.0038

S235 Stahl (Werkstoff 1.0038)

Das Stahl S235JR (Werkstoff 1.0038) ist ein warmgewalzter unlegierter baustahl nach europäisch norm. Es hat eine gute Plastizität, Zähigkeit und Schweißbarkeit, eine gewisse Festigkeit und gute Kaltbiegeeigenschaften.

Der Stahl S235 ist gemäß EN 10025-2 in drei Qualitätsstufen unterteilt:

Die Stahl S235 und S235JR Bedeutung

Die S235JR Bedeutung ist wie folgt:

  • “S” steht für “structural steel” (baustahl);
  • “235” bezieht sich auf die Mindest streckgrenze (MPa) für die Stahldicke ≤ 16 mm;
  • “JR” ist die Qualitätsstufe, die sich auf den Energiewert des Charpy Kerbschlagarbeit ≥ 27 J bei Raumtemperatur 20 ℃ bezieht;
  • “C” bedeutet, dass das Material zum “cold flanging, cold roll forming or cold drawing” (Abkanten, Walzprofilieren oder Kaltziehen) geeignet ist. z.B. S235JRC (1.0122).
  • S235JR werkstoffnummer ist 1.0038.

Die allgemeinen Lieferbedingungen für S235JR lauten wie folgt:

  • +AR: “as-rolled” (wie gewalzt), ohne jegliche besonderen Walz- und/oder Wärmebehandlung Bedingungen.
  • +N: “normalized or normalized formed” (Normalgeglüht oder normalisierend
    umgeformt).
  • +M: “thermomechanically formed – TMCP” (Thermomechanisch umgeformt)
  • +C: “cold work hardened” (Kaltverfestigt)
  • +A: Weichgeglüht.
  • +AT: Lösungsgeglüht

Beispiel 1: Wenn die Lieferbedingungen wie gewalzt oder normalisierend gewalzt sind, werden die Stahlsorten als S235JR+AR (1.0038+AR) oder S235JR+N (1.0038+N) angegeben

Beispiel 2: S235JRC Stahl bedeutet, dass das Material zum Abkanten, Walzprofilieren oder Kaltziehen geeignet ist.

Beispiel 3: Wenn der Stahl für das Abkanten geeignet ist und für die Kaltverfestigt erforderlich ist, wird er als S235JRC+C (1.0122+C) angegeben.

Werkstoff S235JR Datenblatt

Das Werkstoff S235JR Datenblatt und die technischen Daten finden Sie in den folgenden Tabellen.

Chemische Zusammensetzung

Chemische Zusammensetzung nach der Schmelzenanalyse für Flach- und Langerzeugnisse von Material S235JR (EN 1.0038 Stahl).

Chemische Zusammensetzung % (≤)
NormStahlsorteStahlsorte (Werkstoffnummer)CSiMnPSCuN
EN 10025-2Stahl S235S235JR
(1.0038)
0.171.400.0350.0350.550.012
S235J0
(1.0114)
0.171.400.0300.0300.550.012
S235J2
(1.0117)
0.171.400.0250.0250.55

S235 datenblatt – 1

Physikalische Eigenschaften von Stahl S235JR (Material 1.0038)

Dichte S235JR und S235 Stahl: 7,85 g/cm3

Schmelzpunkt: 1420-1460 °C (2590-2660 °F)

S235JR Stahl 1.0038 Material Mechanische Eigenschaften

Die Streckgrenze, Zugfestigkeit, Dehnung und Schlagfestigkeit sind im folgenden Datenblatt aufgeführt.

  • Werkstoff 1.0038 Brinell Härte des Material: ≤ 120 HBW
  • Charpy Kerbschlagarbeit: ≥ 27 J, bei Raumtemperatur 20 °C

Streckgrenze S235 Stahl (S235JR)

S235JR Streckgrenze S235 (≥ N/mm2); Dicke (d) mm
StahlStahlsorten (Werkstoffnummer)d≤1616< d ≤4040< d ≤ 100100< d ≤ 150150< d ≤ 200200< d ≤ 250
S235 StahlS235JR (1.0038)235225215195185175

EN 1.0038 datenblatt – 2

Zugfestigkeit S235 (S235JR)

S235JR Zugfestigkeit S235 (≥ N/mm2)
StahlStahlgüte (Werkstoffnummer)d<33≤ d ≤ 100100 < d ≤ 150150 < d ≤ 250
S235S235JR (1.0038)360-510360-510350-500340-490

S235JR datenblatt – 3

1MPa = 1N/mm2

Dehnung

Dehnung nach Bruch (≥%); Dicke (d) mm
StahlStahlsorten3≤d≤4040< d ≤6363 < d ≤100100 < d ≤ 150150 < d ≤ 250
S235 StahlS235JR
(1.0038)
2625242221

EN 1.0038 datenblatt – 4

Anwendungen

Das baustahl s235jr werkstoff 1.0038 kann für viele Stahlprodukte wie flachstahl H-Träger, I-Träger, Stahlkanal, Stahlblech, Stahlwinkel, Stahlrohr, Walzdraht und Nägel usw. verwendet werden Konstruktionen und Teile wie Brücken, Fernmeldetürme, Kessel, Stahlkonstruktionsfabriken, Einkaufszentren und andere Gebäude usw.

Äquivalent

EN 1.0038 Werkstoff S235JRG2 (S235JR Stahl) ist ähnlich wie US norm ASTM AISI SAE, Europäische norm EN (Deutsche norm DIN, Britische norm BSI, Französische norm NF…), ISO norm, Japanische norm JIS, Chinesische GB norm und Indische IS norm. (Als Referenz)

Hinweise: S235JRG2 ist eine alte Bezeichnung und wurde in EN 10025-2 :2004 durch S235JR ersetzt.

Stahl S235 Äquivalent
Europäische UnionUSDeutschlandISOJapanChinaIndien
NormStahlsorten (Werkstoffnummer)NormStahlsortenNormStahlsortenNormStahlgütenNormStahlgütenNormStahlsortenNormStahlgüten
EN 10025-2S235JR (1.0038);
S235JRG2
ASTM A36;
ASTM A283/A283M
A36;
Grade D
DIN 17100RSt 37-2,
Ust 37-2, (St37)
ISO 630-2S235BJIS G3101;
JIS G3106
SS400;
SM400A
GB/T 700Q235B (Q235)IS 2062E250
EN 10025-2S235J0 (1.0114)ASTM A36/A36M;
ASTM A283/A238M;
ASTM A573/A573M
A36;
Grade D
Grade 58
DIN 17100St 37-3 UISO 630-2S235CJIS G3106SM400A,
SM400B
GB/T 700Q235C, Q235DIS 2062E250
EN 10025-2S235J2 (1.0117);
S235J2G3;
S235J2G4
ASTM A36;
ASTM A283M
A36;
Grade D
ISO 630-2S235DJIS G3106SM400AGB/T 700Q235DIS 2062E250

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein