2Cr13 vs 3Cr13 Stahl

2Cr13 vs 3Cr13 Stahl

2Cr13 vs 3Cr13 Stahl in chemischer Zusammensetzung

Chemische Zusammensetzung (%)
Stahl C Si (≤) Mn (≤) P (≤) S (≤) Cr Ni (≤)
2Cr13 (20Cr13) 0.16-0.25 1.00 1.00 0.040 0.030 12.00 – 14.00 (0.60)
3Cr13 (30Cr13) 0.26-0.35 1.00 1.00 0.040 0.030 12.00 – 14.00 (0.60)
Mechanische Eigenschaften
Stahl Zugfestigkeit (MPa) Streckgrenze (MPa) Dehnung % Flächen-verringe-rungsrate % Aufprallenergie (J) Härte (Abschrecken & Anlassen) Härte (Glühen) Stahl Durchmesser (mm)
2Cr13 (20Cr13) ≥640 ≥440 ≥20 ≥50 ≥63 ≤ 192HB ≤ 223HB 75
3Cr13 (30Cr13) ≥735 ≥540 ≥12 ≥40 ≥24 ≤ 217HB ≤ 235HB 75

Beide sind martensitischer rostfreier Stahl, wie Sie aus der Tabelle ersehen können, 2Cr13 vs 3Cr13 haben nur unterschiedliche Kohlenstoffgehalte in der chemischen Zusammensetzung. Die Festigkeit und Härte von Stahl hängt hauptsächlich vom Kohlenstoffgehalt ab. Je höher der Kohlenstoffgehalt ist, desto größer ist die Festigkeit, desto geringer ist jedoch die Korrosionsbeständigkeit. Die Hauptwirkung von Chrom ist die Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit.

2Cr13 und 3Cr13 unterscheiden sich nur geringfügig in ihren mechanischen Eigenschaften wie Streckgrenze, Zugfestigkeit und Glühhärte. Nach der Wärmebehandlung ist 3Cr13 härter als 2Cr13, die Korrosionsbeständigkeit ist jedoch schlechter als 2Cr13.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein