ASTM SAE AISI 1045 Stahl Datenblatt, Zusammensetzung, Eigenschaften

ASTM SAE AISI 1045 Stahl

SAE AISI 1045 Stahl

ASTM SAE AISI 1045 Stahl ist einer der am häufigsten verwendeten mittelkohlenstoffhaltigen Stähle mit einem durchschnittlichen Kohlenstoffgehalt von 0,45%, mittleren Zugeigenschaften, guter Festigkeit, Zähigkeit und Verschleißfestigkeit. Es kann durch Glühen, Flammbehandlung oder Induktionshärten behandelt werden.

C1045 wird auch als 1045 kaltgewalzter Stahl bezeichnet, und 1045 warmgewalzter Stahl wird als 1045 HR bezeichnet.

Anwendungen

Das Material AISI SAE 1045 wird häufig in Industrieanwendungen verwendet, bei denen eine höhere Verschleißfestigkeit und Festigkeit erforderlich ist. Typische Anwendungen sind: Leichträder, Wellen, Achsen, Spindeln, Stifte, Führungsstangen, Pleuelstangen, Schrauben, Schnecken, Kurbelwellen, Maschinenkomponenten usw .

ASTM SAE AISI 1045 Datenblatt

Die nachstehende Tabelle enthält das SAE ASTM AISI 1045 stahl datenblatt, einschließlich chemischer Zusammensetzung, physikalischer Eigenschaften, mechanischer Eigenschaften usw.

Chemische Zusammensetzung

AISI 1045 Chemische Zusammensetzung (%)
Stahlsorte (UNS) C Mn P (≤) S (≤)
1045 (G10450) 0.43-0.50 0.60-0.90 0.040 0.050

Physikalische Eigenschaften

AISI / SAE 1045 Koeffizienten der linearen Wärmeausdehnung
Wert (10-6/K) Temperatur (°C) Behandlung oder Zustand
11.6 0-100 Geglüht
12.3 0-200
13.1 0-300
13.7 0-400
14.2 0-500
14.7 0-600
15.1 0-700
AISI 1045 Wärmeleitfähigkeit
Wert (W/m·K) Temperatur (°C) Behandlung oder Zustand
46.7 100 Geglüht
AISI SAE 1045 Stahl Spezifische Wärme
Wert (J/Kg·K) Temperatur (°C) Behandlung oder Zustand
486 50-100 Geglüht
519 150-200
586 350-400
AISI SAE 1045 Spezifische Wärme
Wert (J/Kg·K) Temperatur (°C) Behandlung oder Zustand
486 50-100 Geglüht
519 150-200
586 350-400

Mechanische Eigenschaften

Die mechanischen Eigenschaften von 1045 Materialien sind in der folgenden Tabelle aufgeführt, einschließlich Zugfestigkeit, Streckgrenze, Dehnung, Reduktion und Härte usw.

1045 Kohlenstoffstahl mechanische Eigenschaften (Größen im Bereich: 19-32 mm)
Stahl (UNS) Zugfestigkeit (Mpa) ≥ Streckgrenze (Mpa) ≥ Bruchdehnung in 50 mm, % ≥ Reduzierung der Fläche, % ≥ Härte (HB) Bedingungen
AISI 1045 (G10450) 565 310 16 40 163 Warmgewalzt
625 530 12 35 179 Kalt gezogen
585 505 12 45 170 Geglüht, kaltgezogen

1045 Stahl Wärmebehandlung

Normalisieren

Der Normalisierungstemperaturbereich von 1045 liegt zwischen 830 und 900 ° C, und die typische Normalisierungstemperatur liegt bei 860 ° C.

Austenitisieren

Die Austenitisierungstemperatur für induktionsgehärteten Kohlenstoffstahl SAE 1045 beträgt 800-845 ° C.

Vollglühen

Die Glühtemperatur für AISI 1045-Kohlenstoffstahl liegt zwischen 790 und 870 ° C, der Kühlzyklus zwischen 790 und 650 ° C bei einer Geschwindigkeit von 28 ° C / h im Ofen und die HBW-Härte kann zwischen 156 und 217 liegen. (Geeignet für Schmiedeteile mit einer Querschnittsdicke von bis zu 75 mm. Für die Querschnittsdicke von bis zu 25 mm beträgt die Temperaturdauer in der Regel mindestens 1 Stunde. Für jede Erhöhung der Dicke um 25 mm werden 0,5 h hinzugefügt.)

Härten

Die austenitisierende Erhitzung auf 845 °C, das Abschreckmedium Wasser oder Salzlösung und das Werkstück mit einer Wandstärke von ≤ 6,35 mm werden durch Öl abgeschreckt, und die Härte sollte nicht weniger als 55 HRC betragen.

Schweißen

Bei einer Schweißnahtdicke von ≤ 13 mm beträgt die Vorheiz- und Zwischenlagentemperatur unter Bedingungen mit niedrigem Wasserstoffgehalt mindestens 150 °C. Außer Wasserstoffgehalt beträgt die Temperatur mindestens 177 °C. Nach dem Schweißen ist eine Wärmebehandlung erforderlich, und der Temperaturbereich beträgt 590-675ºC.

Für die Schweißdicke 13 <t ≤ 100 mm beträgt die Vorheiz und Zwischenlagentemperatur ≥ 205 ° C (unter Bedingungen mit niedrigem Wasserstoffgehalt), ≥ 230 °C (außer bei niedrigem Wasserstoffgehalt) und die Temperatur für die Wärmebehandlung nach dem Schweißen beträgt 590-675 °C.

Äquivalente Stahlsorte

Der Kohlenstoffstahl ASTM AISI SAE 1045 entspricht der europäischen Norm EN (Deutschland DIN EN, Britische Norm BSI, Französische Norm NF…), der chinesischen Norm GB und der japanischen Norm JIS.

Stahl 1045 Äquivalente Stahlsorte
US Europäische Union China Japan ISO
Norm Stahlsorte (UNS) Norm Stahl Name (Werkstoffnummer) Norm Stahlsorte Norm Stahlsorte Norm Stahlsorte
AISI
SAE;
ASTM A29/A29M
1045 (G10450) EN 10083-2 C45 (1.0503) GB/T 699 45 Stahl JIS G  4051 S45C

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein