Werkstoff 316 vs AISI 316L Edelstahl Datenblatt, Unterschied zwischen SS316 und SS316L

316 vs 316L Edelstahl aisi 316l werkstoff 316l

AISI 316 vs 316L Edelstahl

Sowohl Edelstahl AISI 316 als auch Edelstahl 316L sind Molybdän-haltige Edelstahlsorten. AISI 316 und Werkstoff 316L sind US-Stahlsorten, SUS 316 und SUS 316L sind Japanische Edelstahlsorten. Das AISI 316L Datenblatt finden Sie in den folgenden Tabellen.

Der Hauptunterschied zwischen Edelstahl 316 und Edelstahl 316L ist der Kohlenstoffgehalt. SS316 hat einen maximalen Kohlenstoffgehalt von 0,08%, während SS316L einen maximalen Kohlenstoffgehalt von 0,03% hat.

Da SS316L einen niedrigeren Kohlenstoffgehalt als 316 aufweist, ist das Schweißen von 316L Edelstahl besser als das von 316. Darüber hinaus kann AISI 316 nach dem Schweißen Schweißrisse und Korrosion aufweisen. Daher ist eine Wärmebehandlung zum Glühen nach dem Schweißen erforderlich, um Spannungen und korrosives Chrom zu beseitigen Hartmetall, während werkstoff SS316L normalerweise diese Probleme nicht hat.

AISI 316L Datenblatt

Die folgenden Tabellen zeigen AISI316 und AISI 316L Datenblatt, wie chemische Zusammensetzung und mechanische Eigenschaften.

Unterschied zwischen 316 und 316L chemischen Zusammensetzung

316 und 316L Edelstahl Chemische Zusammensetzung % (≤)
ASTM UNS Stahlsorte C Si Mn P S Cr Ni Mo N Hinweise (Produkt)
ASTM A240/A240M S31600 316 0.08 0.75 2.00 0.045 0.030 16.0-18.0 10.0-14.0 2.00-3.00 0.10 Platte, Blatt und Streifen
S31603 316L 0.03 0.75 2.00 0.045 0.030 16.0-18.0 10.0-14.0 2.00-3.00 0.10
ASTM A276/A276M S31600 316 0.08 1.00 2.00 0.045 0.030 16.0-18.0 10.0-14.0 2.00-3.00 Bars und Formen
S31603 316L 0.03 1.00 2.00 0.045 0.030 16.0-18.0 10.0-14.0 2.00-3.00

316 vs Werkstoff 316L Mechanische Eigenschaften

316 und 316L Edelstahl Mechanische Eigenschaften
ASTM UNS AISI Zugfestigkeit (MPa) ≥ 0.2% Streckgrenze ≥ (MPa) Bruchdehnung in 50mm (%, ≥) Reduzierung der Fläche, %, ≥ Brinell Härte (HBW) ≤ Rockwell Härte (HRBW)  ≤ Produkt Bedingungen
ASTM A240/A240M S31600 316 515 205 40 217 95 Platte, Blatt und Streifen
S31603 316L 485 170 40 217 95
ASTM A276A/276M S31600 316 515 205 40 50 Bars und Formen Geglüht, heiß fertig
620 310 30 40 Geglüht, kalt fertig, durchmesser ≤ 12,7mm
515 205 30 40 Geglüht, kalt fertig, durchmesser > 12.7mm
S31603 316L 485 170 40 50 Geglüht, heiß fertig
620 310 30 40 Geglüht, kalt fertig, durchmesser ≤ 12,7mm
485 170 30 40 Geglüht, kalt fertig, durchmesser > 12.7mm

Aufgrund des Molybdäns in diesem Stahl ist die Gesamtleistung von SS316 besser als die von Edelstahl 310 und Edelstahl 304. SS316 hat auch eine gute Beständigkeit gegen Chloridbefall und wird daher häufig in der Meeresumwelt eingesetzt.

Auf der Basis von 316 wurden auch viele Stahlsorten entwickelt. Beispielsweise wurde nach Zugabe einer kleinen Menge Titan (Ti) SS 316Ti entwickelt. 316N wurde nach Zugabe einer kleinen Menge Stickstoff (N) entwickelt, SS 317L wurde durch Zugabe von Nickel (Ni) und Molybdän (Mo) entwickelt.

Stichworte: 316 vs 316L Edelstahl, Werkstoff 316L

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein