Werkstoff 1.4104 Datenblatt Material X14CrMoS17, QT650 Härten, Eigenschaften

Werkstoff 1.4104 Datenblatt Material X14CrMoS17 Edelstahl

Werkstoff 1.4104 (X14CrMoS17-Material)

Werkstoff 1.4104 (X14CrMoS17-Material) ist ein martensitische Edelstahl, der Molybdän enthält. Der höhere Schwefelgehalt macht es besser für die Bearbeitung geeignet. Es hat gute Bearbeitungseigenschaften, gute mechanische Eigenschaften und gute magnetische Eigenschaften. Die Zugabe von Schwefel verringert jedoch die Schweißbarkeit und Korrosionsbeständigkeit.

Material 1.4104 Datenblatt

Das material 1.4104 Datenblatt ist in den folgenden Tabellen zusammengefasst, einschließlich chemische Zusammensetzung, mechanische Eigenschaften, Härte, Wärmebehandlung usw.

Chemische Zusammensetzung

DIN 1.4104 Datenblatt 1: Die X17CrNi16-2 chemische Zusammensetzung ist in der folgenden Tabelle basierend auf der Gussanalyse aufgeführt.

Chemische Zusammensetzung, %
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) C Si, ≤ Mn, ≤ P, ≤ S, ≤ Cr Mo
EN 10088-2;
EN 10088-3
X14CrMoS17 (1.4104) 0,10-0,17 1,00 1,50 0,040 0,15-0,35 15,5-17,5 0,20-0,60

Physikalische Eigenschaften

DIN 1.4104 Edelstahl physikalischen Eigenschaften sind in der folgenden Tabelle aufgeführt, wie Dichte, Schmelzpunkt, spezifische Wärme, elektrischer Widerstand, Elastizitätsmodul (E-Modul), Wärmeleitfähigkeit und Wärmeausdehnungskoeffizient.

Anmerkungen:

  • 10-6·K-1 = 10-6/K
  • 1 Ω·mm²/m = 1 μΩ·m
  • 1 g/cm3 = 1 kg/dm3 = 1000 kg/m3
  • 1 GPa = 1 kN/mm2
  • 1 MPa = 1 N/mm2
X14CrMoS17 Datenblatt-2: Physikalische Eigenschaften
Dichte, g/cm3 (lb/in3) 7,7 (0.278)
Magnetisch Yes
Spezifische Wärmekapazität, J/(Kg·K) 460 bei 20 °C (68 °F)
Elektrischer widerstand, μΩ·m 0.70 bei 20 °C (68 °F)
Elastizitätsmodul (E-Modul), Gpa (103 ksi) 215 (31.2) bei 20 °C (68 °F)
212 (30.7) bei 100 °C (212 °F)
205 (29.7) bei 200 °C (392 °F)
200 (29) bei 300 °C (572 °F)
190 (27.5) bei 400 °C (752 °F)
Wärmeleitfähigkeit, (W/m·K) 25 bei 20 °C (68 °F)
Wärmeausdehnungskoeffizient, (10-6/K) 10,0 bei 20-100 °C (68-212 °F)
10,5 bei 20-200 °C (68-392 °F)
10,5 bei 20-300 °C (68-572 °F)
10,5 bei 20-400 °C (68-752 °F)

Stahl 1.4104 Mechanische Eigenschaften

Die mechanischen Eigenschaften von material 1.4104 sind im nachstehenden Datenblatt angegeben, einschließlich Zugfestigkeit, Streckgrenze, Dehnung, Flächenreduzierung, Brinell- und Rockwell-Härte usw.

Stahl 1.4104 Datenblatt-3, Mechanische Eigenschaften bei Raumtemperatur für die 1.4104 Stähl im wärmebehandelten Zustand in den Ausführungsarten 1C, 1E, 1D, 1X, 1G und 2D
Norm Stahlsorte (Werkstoff-nummer) Dicke (t) oder Durchmesser (d) in mm (in.) Wärmebehandlungs-zustand Härte, HBW 0,2 % Dehngrenze, Mpa (ksi), ≥ Zugfestigkeit, Mpa (ksi) Bruch-dehnung, %, ≥, (längs.)
EN 10088-3 X14CrMoS17 (1.4104) +A 220 730 (105), ≤
≤ 160 +QT650 500 (80) 650-850 (94-123) 12
60 < t ≤ 160 10
Anmerkungen:
Durchmesser: Für Sechskantstäbe die Schlüsselweite.
Härte: Nur zur Information.
Für Walzdraht gelten nur die Zugfestigkeitswerte.
X14CrMoS17 Datenblatt-4, Material 1.4104 Datenblatt-4, Mechanische Eigenschaften für Stäbe bei Raumtemperatur von 1.4104 Stähl im kaltverfestigten Zustand (2H)
Standard Bezeichnung (Werkstoffnummer) Zugfestigkeitsstufe 0,2 %-Dehngrenze, Mpa (ksi), ≥ Zugfestigkeit, Mpa (ksi) Bruchdehnung, %, ≥
EN 10088-2;
EN 10088-3
X14CrMoS17 (1.4104) +C550 440 550 to 750 15
Bei Anfragen und Bestellungen ist der maximale Durchmesser dieser Zugfestigkeitsklasse zu vereinbaren; es sollte nicht größer als 25 mm sein.
X14CrMoS17 Datenblatt-5, Mechanische Eigenschaften der Blankstäbe a bei Raumtemperatur aus wärmebehandelten 1.4104 werkstoff in den Ausführungsarten 2H, 2B, 2G oder 2P
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) Dicke (t) oder Durchmesser (d) in mm (in.) Geglüht Vergütet
Zugfestigkeit, Mpa (ksi), ≤ Hardness, HB, ≤ Wärmebehandlungs-zustand 0,2% Streckgrenze, Mpa (ksi), ≥ Zugfestigkeit, Mpa (ksi) Bruch-dehnung in 5mm min, %, ≥, (längs.)
EN 10088-3 X14CrMoS17 (1.4104) ≤ 10 ① 880 (127) 280 + QT650 580 (84) 700-980 (101-142) 7
10 <t ≤ 16 880 (127) 280 530 (77) 700-980 (101-142) 7
16 < t≤ 40 800 (116) 250 500 (72) 650-930 (94-135) 9
40 <t≤ 63 760 (110) 230 500 (72) 650-880 (94-127) 10
63 < t ≤ 160 730 (105) 220 500 (72) 650-850 (116-123) 10
① Im Bereich von 1mm ≤ d < 5mm gültig nur für Rundstäbe. Die mechanischen Eigenschaften nichtrunder Stäbe mit Dicken <5mm müssen bei der Anfrage und Bestellung vereinbart werden.
X14CrMoS17 Datenblatt-6, Mechanische Eigenschaften von geglühtem gezogenem Draht bei Raumtemperatur in der Ausführungsart 2D
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) Nennmaß (d) in mm Zugfestigkeit, Mpa (ksi), ≤ Bruch-dehnung, %, ≥
EN 10088-3 X14CrMoS17 (1.4104) 0,50 <d ≤ 1,00 1100 (160) 10
1,00 < d≤ 3,00 1050 (152) 10
3,00 < d ≤ 5,00 1000 (145) 10
5,00 <d≤ 16,00 950 (138) 15
Nach dem Dressieren (d. h. weniger als 5 % Querschnittsverminderung) kann die maximale Zugfestigkeit um bis zu 50 MPa erhöht sein.
Werkstoff 1.4104 Datenblatt-7, Zugfestigkeit von gezogenem Draht mit einem Durchmesser ≥ 0,05 mm in der Ausführungsart 2H
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) Zugfestigkeitsstufe Bereich der Zugfestigkeit, MPa (ksi)
EN 10088-3 X14CrMoS17 (1.4104) +C500 500 to 700 (72-101)
+C600 600 to 800 (87-116)
+C700 700 to 900 (101-130)
+C800 800 to 1000 (116-145)
+C900 900 to 1100 (130-160)
+C1000 1000 to 1250 (145-181)
+C1100 1100 to 1350 (160-196)
+C1200 1200 to 1450 (174-210)
+C1400 1400 to 1700 (203-246)
+C1600 1600 to 1900 (232-275)
+C1800 1800 to 2100 (261-304)
Nicht alle Qualitäten haben alle Zugfestigkeitsklassen oder alle Durchmesser. Richtwerte für die Nenngröße d in Abhängigkeit von der Festigkeitsklasse sind in Datenblatt-8 angegeben.
X14CrMoS17 Datenblatt-8, Verfügbarkeit von korrosionsbeständigem gezogenen Stahldraht im kaltverfestigten Zustand
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) Typische verfügbare Zugfestigkeitsstufen Durchmesser (mm)
EN 10088-2;
EN 10088-3
X14CrMoS17 (1.4104) +C500 alle Durchmesser
+C600 < 20
+C700 < 20
+C800 < 15
+C900 < 10

1.4104 Wärmebehandlung

Die folgenden Inhalte geben die Wärmebehandlungstemperatur von Edelstahl 1.4104 an, einschließlich Glühen, Warmumformen, Abschrecken und Anlassen usw.

Hinweise auf die Temperaturen für Warmumformung und Wärmebehandlung 1.4104 Stähl
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) Warmumformung Kurzzeichen für die Wärmebehandlung Glühen Abschrecken Anlassen, °C (°F)
Temperatur, °C (°F) Abkühlungs-art Temperatur, °C (°F), ① Abkühlungs-art Temperatur, °C (°F), ① Abkühlungs-art
EN 10088-3 X14CrMoS17 (1.4104) 1100 bis 800 (2010 bis 1470) Luft +A 750 bis 850 (1385-1565) Ofen, Luft
+ QT650 950 bis 1070 (1745-1960) Ofen, Luft 550 bis 650 (1025-1200)
Anmerkungen:
①: Wenn die Wärmebehandlung in einem kontinuierlichen Ofen durchgeführt wird, wird normalerweise der obere Bereich des angegebenen Bereichs bevorzugt oder sogar überschritten.
②: Zweifaches Glühen kann angebracht sein.

Werkstoff 1.4104 ZTU-Diagramm

1.4104 ZTU-Diagramm
Werkstoff 1.4104 ZTU-Diagramm (Zeit-Temperatur-Umwandlungsschaubild)

Verwendungszweck

Konstruktionsteile in Wasser und Dampf fur Automatenbearbeitung, wie Schrauben, Spindeln, Achsen, Biichsen usw.

1.4104 Äquivalentes Material

DIN 1.4104 Edelstahl entspricht US ASTM AISI SAE, ISO, japanischem JIS und chinesischem GB-Standard (als Referenz).

Werkstoff 1.4104 (X14CrMoS17 material) vergleichbaren Sorten
Europäische Union US ISO China Japan
Norm Bezeichnung (Werkstoffnummer) Norm Stahlsorte Norm Stahlsorte (ISO nummer) Norm Stahlsorte (Code) Norm Stahlsorte
EN 10088-2;
EN 10088-3;
EN 10088-1
X14CrMoS17 (1.4104) AISI;
ASTM A895
ASTM A959;
ASTM A581/A581M;
ASTM A582/A582M
AISI 430F
(UNS S43020)
ISO 15510 X7CrS17
(4004-430-20-I)
GB/T 1220 Y1Cr17,
Y10Cr17 (Neue Bezeichnung) [S11717]
JIS G4303 SUS430F

Verwandter Material: Werkstoff 1.4301 (X5CrNi18-10), Edelstahl 1.4401 (X5CrNiMo17-12-2), Material 1.4021 (X20Cr13), Edelstahl 1.4404 (X2CrNiMo17-12-2), S235JR (Werkstoff 1.0038)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein